Schwebfliege an Acker-Rittersporn

Pressemitteilungen

„Man darf nicht bange sein“

20.05.2022 ǀ FINKA-Feldtag zum Einsatz des Striegels in Theorie und Praxis „Man darf beim Striegeln nicht bange sein.“ Jan Meyerhoff, der diese Erfahrung in 25-jähriger Tätigkeit als Biobauer gesammelt hat,…

Raps stellt FINKA-Betriebspaar vor Herausforderungen

27.04.2022 ǀ FINKA-Feldtag im gelben Blütenmeer. Auf dem Langwedeler Acker von Mintja und Heinrich Blohme ist derzeit ein leuchtend gelbes Blütenmeer zu sehen. Die Rapsfläche ist eine Versuchsfläche auf welcher…

Presseberichte

Ein Anfang, Ackerbau anders zu denken

05.07.2022 ǀ Unabhängige Bauernstimme ǀ Der Striegel blieb stehen. Eigentlich wollten Horst Seide und Henning Harms auf dem Feldtag Ende Mai losfahren und zeigen, wie er wirkt, aber das Wetter…

Wie Bauern mit weniger Chemie auf den Äckern auskommen

23.06.2022 ǀ Bramscher Nachrichten ǀ „Finka“ heißt ein Projekt für Landwirte, das die biologische Vielfalt auf Ackerflächen erhöhen soll. Wie kann das gehen? Ein Besuch beim „Finka-Feldtag“ in Bramsche. Wenn…

Für mehr Vielfalt auf dem Feld

25.04.2022 ǀ Weser-Kurier ǀ Ins Nachdenken kommen und neue Formen der Bodenbearbeitung ausprobieren, um die Vielfalt wieder zu erhöhen. Das bezweckt das Finka-Projekt. In Bassum zogen Beteiligte nach einem Jahr…

Für Krabbler und Leichtflügler

25.03.2022 ǀ Steckrübe ǀ Das „FINKA“-Projekt fördert Insekten im Ackerbau. In der spanischen Sprache bedeutet das Wort Finca „Grundstück“ FINKA ist aber auch der Kurzname eines Projektes hierzulande, das sich…